markisen-rollläden-jalousien-terrassendächer

Geschichte
Oktober 1975 Gründung der Firma Markisen-Droste in der Saseler Chaussee in Hamburg Wellingsbüttel durch den Bankkaufmann Horst Droste, der in den folgenden Jahren das Unternehmen schrittweise zu einem der führenden und innovativen Firmen seiner Branche ausgebaut hat.

Das Unternehmen ist seit 1986 eingetragener Meisterbetrieb im Rollladen- und Jalousienbauerhandwerk und bildet dieses Berufsbild aus.

Auch die erforderlichen Arbeiten für Elektroanschlüsse und -steuerungen werden von eigenen Elektrikern ausgeführt.

Aufbau weiterer Filialen mit fachkundiger Beratung und Präsentationen von Markisen, Rollläden, Jalousien, Sonnenschutztechnik, Elektro- und Funksteuerungen.

1986 Eröffnung der Filiale Eppendorfer Weg 266

1988 Eröffnung der Filiale Esplanade 41 (Finnlandhaus)

1989 Eröffnung der Filiale Volksdorfer Weg 1 (mit angegliederter eigener Fabrikation)

1992 Umzug der Hauptfiliale in die Saseler Chaussee 111
(mit einer größeren Ausstellungsfläche)

2000 Zusammen mit seinen inzwischen 30 Mitarbeitern kann
Horst Droste das 25-jährige Firmenjubiläum feiern

2003 Schließung der Filiale Esplanade 41 (Finnlandhaus)

2005 Zum 1. Januar 2005 firmiert die Firma um in: Markisen-Droste Sonnenschutzsysteme GmbH